Events

Schwarz ist das neue Schwarz

By  | 

Bevor ich euch noch genauer über den P&G x Rossmann Workshop berichte, zeige ich euch heute schon einmal das Resultat des Fotoshootings von diesem Tag. Denn wir wurden an dem Tag nicht nur schlauer, sondern auch schöner Dank Pantene ProV, Max Factor, Olaz usw.!
Wie ihr seht, bin ich aktuell meiner persönlichen Trend“farbe“ Schwarz verfallen. Nicht dass Schwarz jemals out war, aber ich finde komplett-schwarz-Looks aktuell ziemlich cool! Man muss dabei nur auf einen Material- und Schnittmix der Teile achten.
Oder was meint ihr?

fotoshooting-blogger

This post is also available in Englisch

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a fashion-, beauty- and travel-LOVER!

11 Comments

  1. Monika

    2013/08/17 at 14:36

    Die Fotos sind wunderhübsch! Siehst bezaubernd aus. Ich mag ganz schwarze Outfits nur, wenn man die Materialien mixt, sonst wirkt es schnell langweilig.

    Lieben Gruß aus HH
    Moni

  2. Ulysses

    2013/08/17 at 22:42

    Ich halte das Wort „Sexy“ ja für ein mindestens genauso
    schräges Unwort wie Skorts, aber sollte ich seinen Inhalt mal jemandem erklären muessen, der es nicht kennt-ich Würde ihm einfach diese Bilder zeigen!

  3. Sarah

    2013/08/18 at 00:55

    Wunderschöne Bilder! <3

  4. Eva Marie

    2013/08/18 at 12:13

    sag ich doch: schwarz ist schwarz. Und das ist gut so! Bin völligst begeistert. Steht Dir ganz prima und macht unfassbar edel.
    Liebst, Eva Marie <3
    (ja, ich bin auch wieder da)

  5. Tabet

    2013/08/18 at 21:06

    Hey,
    schwarz geht einfach IMMER!!! :)
    Kisses
    Tabea

    http://wolkedrei.blogspot.de/

  6. Julie

    2013/08/19 at 08:47

    Deine Bilder sind einfach wunderschön geworden! Ganz großes Kompliment! Der Ganz-in-Schwarz-Look steht dir auch gut – ein schöner Kontrast zu deinen langen blonden Haaren.
    Auch wenn ich ein Fan von Farbe bin, muss ich sagen, dass Schwarz nie out of fashion kommt und wenn ich mir unsicher bin, was ich zu einem Anlass tragen soll, weiß ich dass ich mit so einer eleganten schwarzen Kombi nix falsch machen kann.

    Liebe Grüße Julie

    http://www.julie-likes-stuff.blogspot.de

  7. Anne

    2013/08/19 at 09:43

    Das 5. Bild (also das, welches auch in groß abgebildet ist) finde ich am besten, geradezu perfekt. Deine Haare sehen wirklich auf allen Bildern glänzend, seidig und gesund aus. Da ich von Natur aus auch rötliche Haare habe, aber gerne mal einfach „nur“ blond sein will, würde ich mich mich freuen, wenn du mir verrätst, wie du deine Haare färbst/färben lässt, dass dieser schöne Farbton herauskommt. Lieben Dank!
    Grüße, Anne

  8. Julia

    2013/08/19 at 10:57

    Liebe Anne,

    danke dir für das tolle Kompliment :)
    Das gesunde Aussehen der Haare liegt daran, dass ich sie gerade ordentlich hab abschneiden lassen und an der Pflege von Pantene Pro-V (Kraft & Glanz + 1-Min. Wunderampulle), die vor dem Shooting aufgetragen wurde.
    Bezüglich der Farbe: Ich habe seit Jahren blondierte Strähnen, lasse diese aber gerade rauswachsen. Daher habe ich aktuell den Ansatz meines Lebens! Der ist aber nicht so schlimm, denn durch die Urlaubssonne ist mein Naturton (dunkelblond-rot) ziemlich hell geworden und passt sich dem blondierten Blond ganz gut an.
    Die Blonderung wurde, wie gesagt, in feinen Strähnchen aufgetragen, in einer Mischung von 1:2 mit 4%-igem Wasserstoffperoxid. Ab und an würde ich an deiner Stelle gegen den Geld-/ Rotstich ein Silbershampoo verwenden. Die gibt es auch mittlerweile sehr günstig in Drogerien, so z.B. von Schauma.

    Wenn du noch Fragen hast, immer her damit :)

    Liebst,
    Julia

  9. Anne

    2013/08/21 at 09:08

    Ganz lieben Dank für die ausführliche Antwort.
    Eine kleine Detail-Frage hätte ich noch ; ) Handelt es sich um Folien- oder Haubensträhnchen?
    Merci beaucoup und liebe Grüße, Anne

  10. Julia

    2013/08/21 at 09:25

    Liebe Anne,

    das waren Foliensträhnen :)
    Von Haubensträhnen halte ich sehr wenig, es sei denn, du willst einen supernatürlichen Highlightlook.

  11. Jessy von Kleidermaedchen

    2013/08/24 at 11:10

    Ich finde deinen ganz in Schwarz-Look einfach klasse! Besonders interessant wirkt der Look wenn unterschiedliche Materialien gemixt werden.

    Liebe Grüße Jessy
    Kleidermädchen blog

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>