Beauty

Klimperwimpern mit Luxuslashes – ein Traum wird wahr!

By  | 

luxuslashes-vorher-nachher links: vor der Behandlung, rechts: nach dem Ankleben von Luxuslashes

Ich habe diesen Samstag ein ganz besonderes Experiment gewagt, auf das ich mich wahnsinnig gefreut habe. Ich durfte einen Vorher-Nachher-Test einer Wimpernverlängerung- & Verdichtung der Marke Luxuslashes machen. Ich tingelte also voller Erwartungen in das Kosmetikstudion Just Beauty hier in Hamburg, wo mich die Inhaberin Tina lieb begrüßte. Sie ist, so wie üblich, eine von Luxuslashes zertifizierte Kosmetikerin für Wimperverlängerungen-/Verdichtungen.

Nach einer individuellen Beratung wussten wir, welche Wimpernstärke und welche Biegung der Wimpern für meine Wünsche die beste ist. Je nach Kundenwunsch können stark gebogene oder leicht gebogene, dickere oder feinere Wimpern angeklebt werden. Auch die Anzahl der geklebten Wimpern ist natürlich variabel, so dass das Ergebnis genau auf den Kundenwunsch abgestimmt werden kann. Ich habe ca. 55 Wimpern pro Auge geklebt bekommen, was wohl eher wenig ist, da ich von Natur aus viele aber feine Wimpern habe. Die geklebten Wimpern sind von der mittleren Stärke und haben auch die mittlere Biegung. Ihr seht also, dass ich mich bei dieser Erstbehandlung für einen natürlicheren Look entschieden habe.


Nach der sehr guten Beratung kuschelte ich mich auf die Kosmetikliege in eine Decke und ließ mir 2 Stunden lang Wimpern aufkleben. Tina hat das mit einer beneidenswerten Ruhe und Geduld gemacht, unglaublich… Denn es wird jede Wimpern einzeln auf die Naturwimpern aufgeklebt (eine Seidenwimper pro Naturwimper). Man sieht am Ende nichts von dem Kleber und auch nicht, dass sich die natürlichen von den künstlichen Wimpern irgendwie unterscheiden, was ich wirklich beachtlich finde!

Das Tragegefühl ist sehr angenehm. Es ist nicht so wie bei temporären Fakelashes, dass man ein beschwertes Gefühl auf dem Augenlid hat. Man spürt sie eigentlich gar nicht und beim Anfassen fühlen sie sich seidig und natürlich an.

Nun bin ich also mit Traumwimpern ausgestattet und freue mich jetzt schon auf den Refill-Termin ;). Denn etwa alle 2-4 Wochen (je nachdem wie gut man mit den Wimpern umgeht), sollte man zur Auffüllung gehen. Diese kostet zwischen 25 und 50EUR. So eine Erstbehandlung wie ich sie gerade hatte, kostet zwischen 160-200EUR, je nach Anzahl der Wimpern. Diese Behandlung ist absolut NICHT schmerzhaft. Ganz im Gegenteil ist es sehr angenehm auf der Kosmetikliege.

Bei der Pflege der Wimpern ist im Nachhinein einiges zu beachten. Morgens sollten sie Süßen mit einer „trockenen“ Wimpernspirale vorsichtig durchgekämmt werden (diese Spirale wird mitgegeben). Normalerweise braucht man bei dem Augenaufschlag keine Mascara mehr, aber wenn dann nur vorsichtig an der Wimpernspitze „rantupfen“. Beim Abschminken von Lidschatten und Co. unbedingt ein ölfreies Reinigungsprodukt verwenden und keine Wattepads, sondern Kosmetiktücher benutzen.

PS: man gewöhnt sich unheimlich schnell an den neuen Anblick und ich würde jetzt schon sagen, dass ich beim Refill-Termin noch mal etwas mehr Drama nachlegen lassen werde ;).

Auf den Bildern mit den Luxuslashes trage ich NUR an den UNTEREN Wimpern Mascara. Die oberen sind komplett ohne Wimperntusche!!!

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a travel-addict.

16 Comments

  1. Martin

    2012/09/24 at 20:20

    Ich würde sagen dem perfekte Wimpernaufschlag steht nichts mehr im Weg :)

    look-scout.blogspot.com/

  2. Sarah

    2012/09/24 at 20:36

    Wow, Wow, Wow! 😀

  3. Mogy

    2012/09/25 at 09:01

    Also, ich muss sagen, bei den ganzen Bedingungen (alle paar Wochen auffüllen, nur Kosmetiktücher, jeden Morgen bürsten) wäre es mir das nicht wert, wenn ich schon hunderte von Euro für Wimpern ausgebe, dann welche, die ich auch wie meine normalen behandeln kann. 😉 Wenn’s das nicht gibt, lebe ich halt mit meinen normalen weiter.

    Sieht natürlich schon sehr, sehr schick aus und ich denke, du wirst es nicht bereuen. Mir persönlich wär das aber nichts.

  4. Annemie

    2012/09/25 at 10:21

    Krass!! Das sieht ja super schön und natürlich aus:)

  5. caro

    2012/09/25 at 10:41

    Wow, das hätte ich auch gerne. Wie ist das denn, wenn man Kontaktlinsen trägt? Beim raus- und reinmachen der Linsen wird das Lid ja immer an den Wimpern nach oben gezogen. Würde mich interessieren. LG von caro

  6. Magi

    2012/09/25 at 12:35

    Krasses Ergebnis 😮 Habe es schon bei anderen bewundernd angeschmachtet.

    Als eine Freundin es vor einigen Jahren machte, gefiel mir der Gedanke nicht so. Heute bin ich doch schon neugieriger. Aber keine Ahnung, ob ich es machen würde. Ich befürchte, es könnte mir gefallen und der Preis ist doch schon happig :-/

  7. sabrina

    2012/09/25 at 12:38

    Hat meine Schwester auch machen lassen und musste fürs erste Mal nur 50 EUR zahlen. War dann kurz davor das Angebot von ihrer Freundin auch wahrzunehmen, aber ich scheue mich vor den regelmäßigen Auffüllterminen :(

  8. Julia

    2012/09/25 at 15:50

    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für euer Feedback (((:

    @Caro: ich trage auch täglich Kontaktlinsen und komme super klar, keine Probleme! Das kann aber auch daran liegen, dass ich beim Rein-und Rausnehmen der Linsen so über die Jahre eine eigentümliche Methode entwickelt habe 😉 Und dabei ziehe ich nur ganz wenig am Lid und auch gar nicht an den Wimpern.

    Liebst,
    Julia

  9. Franziska

    2012/09/26 at 14:21

    Ja, an so einen Augenaufschlag könnte ich mich auch gewöhnen =) Wirklich sehr schön.
    Liebe Grüße!

  10. Stephi

    2012/09/27 at 17:40

    Wow, die Wimpern sehen echt super aus und total natürlich. Das lange Warten und ständige Wiederauffüllen würde mich aber ein wenig nerven.
    Eine andere (und auch günstigere) Alternative für längere Wimpern sind spezielle Seren, welche das Wimperwachstum anregen.
    Ich teste gerade ein solches Produkt (http://www.beautynella.de/aphro-celina-eyelash/) und bin schon total gespannt, wie meine Wimpern nach der empfohlenen 6-Wochen-Behandlung aussehen werden…

  11. yaso

    2012/09/29 at 14:14

    Wie siehts denn mit der dauer aus? ich wollte das schon immer mal machen und habe angst dass es zu kurzweilig ist…

    http://vielfuerwenig.blogspot.de/

  12. Julia

    2012/10/03 at 15:06

    Liebe Yaso,

    nach 1 1/2 Wochen sind mir mittlerweile schon einige Fakelashes ausgefallen. Da bin ich aber dran schuld, da ich unbedingt testen wollte, wie meine Wimpern mit Mascara aussehen 😉 Aber meine Mascara ist keine Spezialmascara für die Luxuslashes und somit verträgt sich das wohl nicht ganz so gut…
    Ansonsten halten die bis zu 4 Wochen!

    Liebst,
    Julia

  13. Marlene

    2012/11/21 at 16:57

    Wow das sieht sehr gut aus. Obwohl ich nach diesem Bericht schon ein wenig verunsichert bin, ob dieser Weg nicht der bessere wäre: http://www.ifue-haartransplantation.de/wimperntransplantation/xtreme-lashes.html

  14. Seyma

    2014/01/03 at 11:15

    Hallo, bist du immer noch zufrieden mit den Lasches? Das sieht so toll aus!
    Ich überlege, auch welche applizieren zu lassen..
    oder hast du aufgehört?
    Lieber Gruß

  15. Julia

    2014/01/03 at 15:01

    Hallo Seyma, nach ein paar Mal Auffüllen habe ich es nicht weiter gemacht. Das passte zeitlich nicht in meinen Alltag. Aber ich war schon sehr happy mit den Wimpern! Es sieht einfach toll aus. Allerdings sind mir nach dem Entfernen der Lashes einige eigene Wimpern abgebrochen. Du solltest die Wimpern also mit einem Serum o.Ä. währenddessen gut pflegen.

    LG
    Julia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>