Highlights

Ibiza Travel Diary

By  | 

Ibiza – das so ziemlich Schönste und Coolste, was ich im Mittelmeerraum bisher gesehen habe! Wir waren immer große Mallorcafans, insbesondere von kleinen Buchten wie Les Illettes oder Portals Vells, aber Ibiza hat uns mit seinen wunderwunderschönen Stränden/ Buchten so sehr beeindruckt, dass Mallorca einfach mal einpacken kann.
Insgesamt verbrachten wir eine Woche auf unserer neuen Lieblingsinsel und ich werde euch nach und nach unsere Reisetipps für Ibiza zeigen. Heute starten wir mit ein paar Hotspots und Must-Do’s. Bald gibt es dann noch ein Food-Ratgeber und einen extra Bericht zur Insel Formentera.

ibiza reisetipps 2015

1. Strände und Buchten

Wie immer waren wir mit einem Mietwagen unterwegs, so dass wir uns möglichst viel von der Insel ansehen konnten. Gleich zu Beginn unserer Urlaubs sind wir zu der Bucht Cala Conta gedüst und hatten direkt unseren ersten Wow-Moment. Denn diese Buchten sind so unfassbar schön, dass es wehtut! Das türkisblaue Wasser ist glasklar und das ganze Umfeld mit den rauen Felsen macht das Bild perfekt.

ibiza reisetipps 2015-2

ibiza reisetipps 2015-30

Ein ganz großes Highlight war auch die Cala Salada mit der direkt angrenzenden Cala Saladeta. Das Spannende ist hier, dass man von der Cala Salada aus über Felsen klettern muss, um zur Cala Saladeta zu gelangen – ein bisschen Abenteuer. Und genau bei diesem felsigen Weg sind auch die Spots, von denen die Leute ins Wasser springen. Das sind teilweise gut drei Meter freier Fall ins türkise, klare Meer. Eine wunderschöne Ecke!
Ein Tipp: An der Cala Saladeta haben sich ein paar junge Herren mit einer provisorischen Beach Bar selbständig gemacht, bei der sie extrem leckere Mojitos verkaufen: Kiwi-Mojito, Erdbeer-Mojito, Mango-Mojito und und und. Alles mit frischen Früchten und schön auf Eis, ein Traum am Strand :).

ibiza reisetipps 2015-28

Die Cala Lleña liegt auf der Ostseite der Insel und bietet im Vergleich zu den anderen beiden Buchten s.o. etwas mehr Strandfläche zum Liegen. Auch hier überzeugen die paradiesische Farbe und die Klarheit des Meeres.

ibiza reisetipps 2015-9

ibiza reisetipps 2015-26

2. Unterkunft

So wie auch schon bei unseren Mallorcareisen, haben wir uns wieder für die Buchung einer Unterkunft bei airbnb entschieden. Inmitten der Insel, im kleinen Ort San Rafel, haben wir in einem Loft-artigen Haus bei einem deutschen Künstler gewohnt und wir hätten es nicht besser treffen können! Die Lage war einfach perfekt, denn von so einem zentralen Punkt aus hatten wir es morgens nie weit zu unserem Zielort auf der Insel (max. 15-20 Minuten) – San Rafel ist somit für Urlauber mit Mietwagen sehr zu empfehlen!
Auch mit der Unterkunft hatten wir mal wieder richtig Glück, denn der künstlerische Eigentümer hat das Haus und den Garten in eine ruhige Oase mit Hippie-Charme verwandelt. Gerhard hat die meisten der Möbel-und Accessoirestücke selbst entworfen und gebaut. Alles war so hübsch und gemütlich gestaltet, dass wir uns einfach nur wohlgefühlt haben. Hier könnt ihr euch die Unterkunft von dem netten Gerhard noch einmal genauer anschauen: Künstlerloft in Ibiza.

ibiza reisetipps 2015-35
ibiza reisetipps 2015

ibiza reisetipps 2015

3. Ibiza Stadt

An einem nicht ganz so sonnigen Tag haben wir uns Ibiza Stadt angeschaut. Vom Hafen aus hat man einen tollen Blick auf die hochgelegene Altstadt. Diese solltet ihr unbedingt besuchen, sowohl am Tage als auch am Abend. Wobei mir das Flair in der Altstadt im Dunkeln noch besser gefallen hat. Zum Abendessen tobt das Leben in den Gassen und alle Menschen sitzen draußen in den unzähligen Restaurants – ich liebe das einfach!
Zufälligerweise hat an dem Tag mein Outfit farblich sehr gut zu Ibizas Farben gepasst: Weiss und Blau :)!

ibiza reisetipps 2015-16

Shorts von Gina Tricot, Off-Shoulder Shirt von H&M, Sandalen von Zara, Sonnenbrille von Etnia Barcelona


ibiza reisetipps 2015-33
ibiza reisetipps 2015

4. Party on

Keine Insel ist so bekannt für elektronische Musik und Parties wie Ibiza. Deshalb konnten wir es uns natürlich nicht nehmen lassen und haben uns Karten für eine der berühmten Poolparties besorgt, im Ocean Beach Club. Bereits ab 13Uhr geht der Spaß schon los und endet um 0Uhr. Wir waren an einem Freitag da und hatten den Spaß unseres Lebens, denn die Stimmung war ziemlich gut! Hunderte Menschen (in dem Falle außer uns NUR Engländer) feiern ausgelassen im Pool und hier & da performen Artisten in der Luft oder im Wasser.

ibiza reisetipps 2015-32

ibiza reisetipps 2015-

5. Sonnenuntergang

Durch unser halbes Jahr Leben auf Bali sind wir zu richtigen Sonnenuntergangsfans geworden und mussten daher auch auf Ibiza unbedingt ein schönes Plätzchen zum Schauen suchen. Den haben wir auch gefunden, dank eines Tipps einer lieben Leserin: In San Antonio kann man sich abends auf die warmen Felsen vor dem bekannten Café del Mar setzen und neben dem Sonnenuntergang auch ein wenig chill-out Musik genießen. Uns hat die Stimmung dort sehr gut gefallen und so saßen wir mit einem Cider und Chips entspannt auf den Felsen am Meer und genossen die Abendstimmung.

ibiza reisetipps 2015

ibiza reisetipps 2015-38

Baumwollhirt von Gina Tricot, Hose aus Bali

Der Monat August ist absolute Hauptreisezeit für Ibiza, was heisst, dass die Insel proppenvoll ist! An den Stränden ist es ab mittags sehr schwer einen Platz zu bekommen, aber wir waren von Ibiza so sehr beeindruckt, dass uns diese Überfüllung nur wenig gestört hat.


Vielen Dank an airbnb für die Unterstützung.

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a fashion-, beauty- and travel-LOVER!

4 Comments

  1. Christine

    2015/10/05 at 10:28

    Wirklich traumhafte Bilder, da zieht es mich gedanklich direkt wieder auf diese wundervolle Insel.

    Liebe Grüße
    Christine | http://www.vogueuplikethis.com

  2. Emilie

    2015/10/05 at 16:37

    Super schöne Fotos! Ich bin letzte Woche von Mallorca wiedergekommen und war begeistert, besonders von den kleinen Buchten mit klarem Wasser. Ibiza steht jetzt aber definitiv auch auf meiner Bucket List 😉

    Viele Grüße aus Köln,
    Emilie

  3. Caterina

    2015/10/06 at 15:59

    Tolle Bilder. Ich finde Mallorca eine sehr schöne Insel. Nach deinem Bericht bin ich nun sehr neugierig auf Ibiza geworden.

    LG Caterina

    http://caterinasblog.com

  4. Betty

    2016/01/05 at 22:22

    Hey !
    Du machst so wunderschöne Fotos und bei deinen Einblicken bekommt man Lust sofort ins Flugzeug zu steigen und nach Ibiza zu fliegen.
    Ich war da leider noch nie muss das aber unbedingt nachholen.
    LG und schönen abend noch
    Betty

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>