Fashion

Outfit: ein Pailletten Blazer

By  | 

Close up Blazer

Meine lieben Frolleins, heute habe ich ein besonderes Schmankerl für euch… Nein, eigentlich ist dieser glitzernde Post von der lieben Anika, denn es handelt sich hier um einen Gastpost!!!! Das hübsche Frollein hat nämlich erst vor kurzem angefangen zu bloggen und da ich sie und ihren Stil sehr gerne mag, dachten wir, dass sie sich euch hier einmal vorstellt. Viel Spaß beim Lesen und Schauen ihrer Bilder und schaut unbedingt mal bei Anika vorbei, denn ihre Outfits sind wirklich sehr sehr schön!

„Shine on! Nur keine falsche Bescheidenheit! Es gab dieses Jahr kaum einen Stand auf der Bread & Butter, der den funkelnden Pailletten-Trend nicht irgendwie aufgegriffen hatte. Ob als Blazer, Top, oder Shorts oder auch einfach nur als Detail in Form von Paillettenkrägen – man kam um die kleinen glänzenden Dinger einfach nicht herum. Dieses strahlende Schmuckstück hier ist von Supertrash. Love this brand! Meine Arbeitskollegin sagt, ich sehe damit aus wie Prince, aber hey, nicht kleckern…und so. Um dem Ganzen ein wenig die Dramatik zu nehmen, finde ich die Kombi mit einer very destroyed Denim ideal. Diese hier ist von ZARA aus der letzten Saison. Eine ähnliche, sehr schöne Jeans hat aktuell Urban Outfitters im Shop. Dazu noch ein einfaches weißes Oversize Shirt, z.B. von H&M, und der Look bekommt nochmal ein extra Portion Lässigkeit. Um Oversize Tops in Form zu bringen, stecke ich eine Seite des Shirts gerne in die Hosentasche. Die Schuhe sind von Stradivarius, der Ring im Panther Style à la Cartier kommt von H&M –miaaouuu.“
Keep Shining – Anika von www.finestinfashion.de

Ring PantherPaillettenoutfit
Blazer von Supertrash, Hose von Urban Outfitters, Schuhe von Stradivarius

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a fashion-, beauty- and travel-LOVER!

1 Comment

  1. SchmuckMietze

    2013/05/27 at 21:19

    Wow, super Outfit. Ich liebe Pailletten-Blazer :) Sehr schöne Outfit-Fotos! VG

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>