Beauty

The photos of the Gliss Kur Shooting

By  | 

Gliss Kur Shooting mit Schere Frollein Liebelei 4

Heute trudelten die Fotos unseres Gliss Kur Shootings ein, auf die ich mich schon sehr gefreut habe. Insgesamt hatten wir an dem Gliss Kur Hair Spa Day zwei Shootings: bei einem wurden wir fotografiert, wie wir eine Schere zerbrechen. So, wie ihr das eventuell noch aus der Werbung der Gliss Kur Pflegelinie kennt „Also entweder (kling) oder Gliss Kur Hair Repair“. Mir ist die Werbung noch aus den 90er Jahren sehr gut im Gedächtnis, umso witziger finde ich es, dass auch ich jetzt einmal diesen kling-Scheren-Kaputt-weil-gepflegte-Haare-dank-Gliss-Moment hatte ;). Nach diesem ersten Shooting ging es noch zu einer anderen Fotografin, die uns und unser Styling bildlich einfangen sollte. Dabei herausgekommen sind die folgenden Bilder. Auf einigen bin ich auch zusammen mit meiner lieben Sarah zu sehen.
Verwendet wurde bei mir die Ultimate Repair Serie bei der Haarwäsche und beim Styling das Volumen Haarspray von taft. Nach dem Waschen und trocken föhnen, hat die liebe Hairstylistin große Haarpartien über ei Glätteisen gezogen und dabei diese Wellen geschaffen.
Und wie findet ihr die Bilder? Ich bin ja weiß Gott kein Model und am Blick muss ich… ähm…. noch etwas feilen, aber ich mag die Fotos.

Gliss Kur Shooting Frollein Liebelei 1


Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a fashion-, beauty- and travel-LOVER!

8 Comments

  1. Charlotte

    2012/11/30 at 22:55

    Du siehst echt toll aus! Allerdings bin ich bisschen überrascht von den Bildern… Habe schon auf anderen Blogs mich gewundert, warum die so komisch fotografiert wurden. Die Gesichter sehen so unsymetrisch aus und die Kleidung ist meiner Meinung nach ziemlich schlecht belichtet. Ich wunder mich darüber, weil du auf allen anderen Fotos super aussiehst. War das beabsichtigt mit dem starken Licht? Allerdings find ich die Fotos mi der zerbrochenen Schere super :)) Sind ja Kindheitserinnerungen 😀

    Love, Charlotte

  2. Jani

    2012/12/01 at 09:54

    Huhu, sag einmal, wo ist denn der tolle Orange rock und das süße Shirt her??

  3. Julia

    2012/12/01 at 11:34

    Hi Jani,
    der Rock ist eher rost-braun und von, jetzt kommt’s: dank eines Gutscheins von BonPrix. Das Peplumshirt ist von Primark. Also ein sehr günstiges Outfit, was ich hier trage :)
    @Charlotte: Ja, das mit der Überbelichtung ist als Effekt so gewollt und ich finde das ganz cool! Aber du hast recht, auf meinen Freund wirkte es auch gewöhnungsbedürftig.

  4. Wellness-Welt

    2012/12/04 at 10:03

    Also ich glaube die Gliss Kur hat ihre wirkung gebracht

  5. Sala

    2012/12/04 at 18:30

    schade, dass du so böse guckst, aber deine haare sind ein traum

  6. Julia

    2012/12/04 at 19:35

    Liebe Sala,

    danke dir!!!!!
    Aber wie schade, ich wollte eigentlich mal seriös gucken und nicht böse :/
    Ich übe weiter ;)!

    Liebst,
    Julia

  7. Talasia

    2012/12/04 at 21:43

    Deine Fotos sind wirklich sehr hübsch geworden =)

  8. Julia

    2012/12/12 at 19:27

    Also ich finde ja, dass du toll aussiehst. Irgendwie hat das einen Hauch der nordischen femme fatale :-)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>