Lifestyle

Vegan winter lunch… so yummy!

By  | 

Heute war ich mal wieder in der Küche kreativ und dabei herausgekommen ist ein köstliches Mittagessen, welches zum einen vegan und zum anderen clean ist. Gesund hoch zehn, also. Falls an dieser Stelle Fragen aufkommen sollten: Nein, ich bin keine Veganerin. Ich bin noch nicht einmal Vegetarierin. Nichts desto trotz versuche ich meine Ernährung möglichst gesund und abwechslungsreich zu gestalten und da sind vegetarische oder vegane Tage äußerst willkommen. Ich bemühe mich um einen kritischen und reflektierten Umgang mit tierischen Produkten.
Im Winter esse ich wahnsinnig gerne Suppen. Von Kürbis, über Karotte-Ingwer oder Erbse. Ich glaube, es gibt kaum ein simpleres Suppenrezept wie das, welches ich euch hier vorstelle. Als Nachtisch gab es dazu heißen Bratapfel aus dem Ofen, gewürzt mit Zimt, Mandeln und Orangen, um uns so langsam in Weihnachtsstimmung zu bekommen.
Die Rezepte und weitere Bilder findet ihr nach dem Klick. English translation after the click .

Heute spontan für mich entdeckt habe ich Alpro Soya Cuisine. Ein halbfetter Sahneersatz zum Kochen, sei es für Herzhaftes oder Süßes. Es schmeckt wirklich null nach einem Sojaprodukt, sondern einfach nach Sahne. Erstaunlich!

English translation:
Today I was creative in my kitchen and created a vegan and clean lunch. First we had a pea soup and afterwards roasted apples. It was soooo delicious!

Pea soup recipe:
– sweat 2 garlic cloves in olive oil in a pot
– add deep-freezed peas
– add vegetable stock and cook
– purée all & add salt
– decorate with Alpro Soya Cuisine and fresh pepper

Roasted apple recipe:
– remove the apple core
– mix a padding consisting of almonds, fresh orange juice, Alpro Soya Cuisine, agave syrup & cinnamon
– put the padding inside the apples
– bake for 30minutes inside an oven
– decorate with Alpro Soya Cuisine

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a travel-addict.

1 Comment

  1. Annie

    2013/12/19 at 21:04

    mhh sieht das gut aus – auch als nicht-veganerin :)

    X, Annie
    http://www.anniewear.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>