Travel

Abenteuer und Natur in Macau

By  | 

Ja, sogar in einer modernen Vergnügungsstadt mit UNESCO Kulturgütern kann der Tourist auch Abenteuer und Grün erleben!
Mittlerweile nehmen wir uns für unsere Reisen immer kleine (oder große) Herausforderungen vor, die es zu bewältigen gilt. Auf Bali haben in einen Vulkan bestiegen, waren White Water Raften oder sind in Malaysia nachts durch ein totes, aber stechendes Korallenriff gewandert (fragt nicht warum, das ist eine lange Geschichte 😉 ). Auch für unseren Macau-Trip haben wir uns im Vorhinein eine Herausforderung überlegt. Wir wollten unbedingt oben auf dem Macau Tower spazieren gehen. Das Vergnügen nennt sich Sky Walk und man wandert dabei in luftiger Höhe von 233 Metern DRAUSSEN auf einer Planke rund um den Turm, natürlich gesichert. Tja und nun kommen wir zur traurigen Wahrheit: Wir haben uns nicht getraut!

macau tower view

Abenteuerlichkeiten auf dem 338 Meter hohen Macau Tower

Ein Besuch des Macau Towers ist absolute Pflicht! Der zehnt höchste Turm der Welt hat nämlich einiges zu bieten. Nach einer rasanten Fahrstuhlfahrt gelangt man zum Observation Deck, von dem man Macau und Festlandchina in einem 360Grad Winkel überblicken kann.

macau tower observation deck

Das Tückische: Beim Gang rund um den Tower wurden dort in den Boden transparente Flächen eingebaut, so dass man einen direkten Blick auf das weeeeeeeit entfernte „Darunter“ bekommt. Und ganz ehrlich, diesen Blick hätten wir nicht unbedingt gebraucht. Uns war sogar schon mulmig alleine über diesen transparenten Boden zu gehen. Das Lustige ist, dass es wirklich allen anwesenden Erwachsenen so ging, denn die haben alle einen Eiertanz aufgeführt, nur um dem durchsichtigen Boden zu entgehen. Die Kinder dagegen freuten sich und liefen freudestrahlend darüber.
Dieser freie Blick nach unten war auch der Grund, warum uns ganz schnell klar war, dass der Sky Walk wohl doch nichts für uns ist. Mir wurde dort oben allein wegen des transparenten Bodens schon so richtig übel.

macau tower bungee jumping

Trotzdem fuhren wir noch ein paar weitere Stockwerke nach oben, um uns das Abenteuer-Deck anzusehen. Von dort aus springen auch die Wahnsinnigen, die sich einen Bungee Jump von 233 Meter wagen – der höchsten Bungee Plattform der Welt wohlgemerkt! Und es gibt viele Wahnsinnige, denn wir sahen einen nach dem anderen in die Tiefe hüpfen.
Für alle Joko und Klaas Fans: Klaas Heufer-Umlauf ist bei einer Challenge der Sendung Duell um die Welt von genau dieser höchsten Bungee Plattform gesprungen, Hut ab!

macau panda pavillon

Der Panda Pavillon

Ein besonderes Highlight für uns war der Anblick eines Panda Bären. Diese süßen Tiere im trendigen Schwarz-Weiß-Look befinden sich auf unserer persönlichen Liste von Lieblingstieren ziemlich weit oben.
In Macaus Panda Pavillon leben zwei chinesische Pandas namens Xin Xin und Kai Kai. Gesehen haben wir an dem Tag nur Xin Xin, der gerade seine Mittags-Siesta abhielt. Viel Aktivität ging vom dem Dicken nicht aus, bis auf eine genüssliche Wälzung zur Abänderung der Schlafposition.

macau panda xin xin

Die beiden Pandas leben in einem riesigen Pavillon mit zusätzlichem Außengehege. Alles ist schön grün gestaltet und der Natur nachempfunden.
Wer, so wie wir, schon immer mal einen Panda live sehen wollte, der darf sich den Panda Pavillon nicht entgehen lassen!

macau park

Macaus chinesische Gärten und grüne Parks

Rund um die grün bewaldeten Hügel von Guia, bei Taipa und Coloane gibt es viele Möglichkeiten für die sportliche Freizeitbetätigung. Gerade im zentral gelegenen Guia Hügel haben wir unzählige Sportler erlebt, die zum einen Joggen und zum anderen aktiv die Trainingsgeräte nutzen, die zahlreich im Park verteilt sind.
Einige Strecken entlang der Hügel können auch recht steil gehen, so dass sie sich gut für Wanderungen eignen.

Meinen liebsten chinesischen Garten, den Lou Lim Leoc Garten, habe ich euch bereits vorgestellt. Es gibt aber noch den romantischen Camoes Garten oder den städtischen Sun Hat Sen Park mit Bambusgarten. Wundert euch nicht, wenn ihr Menschen seht, die ihre Vögel in Käfigen spazieren führen…

macau garten

Weitere Aktivitäten

An den Stränden von Coloane kann der aktive Urlauber sogar Windsurfen, Kanu fahren oder Jet Ski fahren.
Wer bereits einen anstrengenden Tag hinter sich hat, der kann entspannt eine kleine Seilbahn am Flora Garten nehmen, um den Guia Hügel entspannt zu erklimmen.

In Kooperation mit dem Fremdenverkehrsbüro Macau.

This post is also available in Englisch

Frollein Julia is a young lady from Hamburg, Germany. Her profession is being a teacher, but despite this she is a fashion-, beauty- and travel-LOVER!

1 Comment

  1. Sarah

    2014/12/07 at 13:36

    Xin Xin <3

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>